Menu
Das beste Leistungspaket

Best Advice wird in der UVK gelebt. Vor 20 Jahren haben wir die Kundenorientierung zu unserem Geschäftsmodell gemacht und ständig weiterentwickelt.

Im Schadensfall stehen wir auf Ihrer Seite

Auf unsere professionelle Schadensabwicklung können Sie sich verlassen. Unsere Schadensabteilung vertritt Ihre Interessen und erledigt für Sie den aufwändigen Papierkram.

Ein starker Partner mit mehr als 20 Jahren Erfahrung

Unsere exzellenten Geschäftsbeziehungen zu Österreichs Versicherern und mehr als 20 Jahre Erfahrung im Versicherungswesen, garantieren Ihnen den entscheidenden Vorsprung – auch bei komplizierten Sachverhalten.

Sie sind hier

KFZ-Haftpflichtversicherung



KFZ Haftpflichtversicherung:

Die Kfz-Haftpflichtversicherung ersetzt Personen-, Sach- und Vermögensschäden, die durch das versicherte Fahrzeug Anderen gegenüber verursacht werden. Die gesetzliche Mindestversicherungssumme für Österreich beträgt € 7 Mio.  UVK empfiehlt jedoch mindestens € 15. Mio.

Wo gilt meine KFZ-Haftpflichtversicherung?

Sie gilt in Europa im geographischen Sinn, den angrenzenden Mittelmeeranrainerstaaten, auf den Kanarischen Inseln, Madeira und den Azoren. Wenn dieser Raum nicht ausreicht kann mit einer zusätzlichen Versicherung der Schutz erweitert werden.

Was ist eine Grüne Karte?

Kurz gesagt, sie bestätigt den Versicherungsschutz bei Aufenthalten mit dem Fahrzeug im Ausland! Wir empfehlen ihnen die Grüne Karte im Ausland immer mitzuführen und ggf. bei Unklarheiten Rücksprache mit der UVK-KFZ-Service-Stelle zu halten.

Winterreifenpflicht?

Grundsätzlich ist die Winterreifenpflicht vom Wetter abhängig. Winterausrüstung ist daher auch außerhalb der gesetzlichen Verpflichtung (1. November bis 15. April) zu empfehlen, wenn winterliche Fahrbahnverhältnisse  herrschen. Für die Kaskoversicherung könnte das Fehlen der Winterausrüstung bei solchen Verhältnissen grobe Fahrlässigkeit bedeuten, womit die Kaskoversicherung die Leistung verweigern könnte.

In welcher Bonus-Malus Stufe steige ich ein?

Grundsätzlich beginnt jeder in der Stufe 09. Die Versicherungsprämie ist stark abhängig von der Bonus-Malus Stufe. Schadenfreie Zeiträume führen zu einer Prämienreduzierung und geleistete Schadenszahlungen führen zu einer Prämienerhöhung.

Gilt meine Bonus-Malus Stufe für alle meine Fahrzeuge?

Nein. Der Bonus muss pro Fahrzeug erreicht werden. Manche Versicherungen bieten aber eine günstigere Einstufung für einen Zweitwagen an.


Bei offenen Fragen steht ihnen gerne das UVK-Team zur Verfügung! (hier geht's zum UVK-Team
 

zurück