Menu
Ein starker Partner mit mehr als 25 Jahren Erfahrung

Unsere exzellenten Geschäftsbeziehungen zu Österreichs Versicherern und mehr als 25 Jahre Erfahrung im Versicherungswesen, garantieren Ihnen den entscheidenden Vorsprung – auch bei komplizierten Sachverhalten.

Das beste Leistungspaket

Best Advice wird in der UVK gelebt. Vor 25 Jahren haben wir die Kundenorientierung zu unserem Geschäftsmodell gemacht und ständig weiterentwickelt.

Im Schadensfall stehen wir auf Ihrer Seite

Auf unsere professionelle Schadensabwicklung können Sie sich verlassen. Unsere Schadensabteilung vertritt Ihre Interessen und erledigt für Sie den aufwändigen Papierkram.

Sie sind hier

NEWS 07. Februar 2020
Unfallversicherung – im Kollektiv deutlich günstiger
Exakt 106.390 Arbeitsunfälle, darunter 12.462 Wegunfälle verzeichnete die Allgemeine Unfallversicherungsanstalt im Jahr 2018 – ein leichtes Plus gegenüber 2017. Ein guter Grund, um über den kollektiven Versicherungsschutz Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nachzudenken. Denn mit einer Gruppenunfallversicherung lassen sich auch Sport- und Freizeitunfälle absichern.

Ein Beispiel aus der Praxis: Eine 30-jährige Mitarbeiterin kollidiert auf ihrem Mountainbike mit einem entgegenkommenden Auto. Sie erleidet Brüche und eine schwere Kopfverletzung, die zu einer dauerhaften Schwerhörigkeit führt. Die Folge ist ein Invaliditätsgrad von 45%. Zumindest um ihr finanzielles Auskommen muss sich die Verunglückte keine Sorgen machen: Ihr Arbeitgeber hatte eine Gruppen-Unfallversicherung abgeschlossen. So erhält die Mitarbeiterin eine lebenslang garantierte monatliche Unfall-Rente.

Das Einkommensteuergesetz (EStG) ermöglicht Dienstgebern, bis zu 300 Euro jährlich zur Zukunftssicherung für eine Lebens-, Unfall- oder Krankenversicherung für jeden ihrer Arbeitnehmer als Betriebsausgabe aufzuwenden. Voraussetzung ist, dass der kollektive Versicherungsschutz für alle Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer oder für bestimmte Gruppen von Arbeitnehmern gilt.

Eine kollektive Versicherung der Arbeitnehmer ist deutlich günstiger als die Prämie bei Einzelpolizzen. Das ist gleichzeitig ein besonderer Anreiz für Selbstbeteiligungsmodelle. Darüber hinaus zeigen Sie als Unternehmer mit einer betrieblichen Gruppenunfallversicherung soziale Kompetenz und erhöhen die Bindung Ihrer Mitarbeiter an Ihr Unternehmen – ein Wettbewerbsvorteil, der im ständig härter werdenden Kampf um qualifiziertes Personal an Bedeutung gewinnt.

Eine kollektive Unfallversicherung bringt sowohl für Sie als Arbeitgeber als auch für Ihre ArbeitnehmerInnen Steuervorteile mit sich: Versicherungsprämien sind Betriebsausgaben und vermindern Ihren steuerpflichtigen Gewinn. Für Ihre MitarbeiterInnen ist die Prämie ein lohnwerter Vorteil, für den sie jedoch weder Einkommensteuer noch Sozialversicherungsbeiträge zahlen!

Der Abschluss einer Gruppenunfallversicherung erfordert Erfahrung und fachliche Kompetenz. Wir beraten Sie gerne!

NEWS 07. Februar 2020
Drei Firmenjubiläen in der Waghubinger Gruppe
Grund zum Feiern gab es in der Waghubinger Firmengruppe: Firmenchef Franz Waghubinger konnte zwei Mitarbeiterinnen und einem Mitarbeiter zu…
NEWS 07. Februar 2020
Versicherungsschutz für das elektronische Herz Ihres Unternehmens
Kein Unternehmen kann heute auf eine moderne EDV, effiziente Büro- bzw. Informationstechnik, digitalen Datentransfer und elektronische Kommu…
NEWS 07. Februar 2020
Vier von fünf KMU waren bereits von Cybercrime betroffen
Die Fälle von Cybercrime-Attacken steigen, zunehmend stehen auch Klein- und Mittelunternehmen im Visier von Cyberkriminellen. Ob Phishing, H…
NEWS 16. Januar 2020
UVK und AssCompact unterstützen „aktion leben“ und „wellcome“
Für die UVK Versicherungsmakler GmbH und Franz Waghubingers Medienunternehmen AssCompact ist es seit vielen Jahren lieb gewonnene Tradition,…
NEWS 16. Januar 2020
UVK beim Tag der Wirtschaft in der BBS Kirchdorf
Unter dem Motto „Absolventen treffen Schüler“ fand am 8. November in der BBS Kirchdorf der Tag der Wirtschaft statt. Für die UVK waren mit G…
NEWS 16. Januar 2020
Sicher auf der Skipiste
Viele Pistenfans können es nicht mehr erwarten, ihre Skier oder ihr Snowboards anzuschnallen. Doch alljährlich verunglücken auf Österreichs…
NEWS 16. Januar 2020
Bei Krankheit gut versichert
Jede/r Dritte hat eine – die private Krankenversicherung boomt mit jährlichen Steigerungsraten von fast 5%. 2,8 Millionen Österreicher sorge…
NEWS 16. Januar 2020
Die Blinddarmoperation wurde von Ihrem Vertreter behandelt
Heiteres und Kurioses aus Briefen an Versicherungen „Einnahmen aus der Viehhaltung haben wir keine. Mit dem Tod meines Mannes ging das le…
NEWS 16. Januar 2020
So rüsten Sie sich gegen Cyberattacken
Wenn von Cyberrisiken die Rede ist, denken viele an Hackerangriffe oder Datendiebstahl bei Unternehmen. Aber auch Privatpersonen sind Gefahr…
NEWS 16. Januar 2020
Bankschließfach: Achtung, Versicherungsschutz ist begrenzt!
Wer Schmuck, Wertgegenstände, Sparbücher oder Wertpapiere und ähnliches in einem Bankschließfach deponiert, fühlt sich in der Regel völlig s…